Archiv

Artikel

  • 3448028 Besucher

Leichte Vega-Rakete bringt 53 Kleinsatelliten ins All

Kourou,  3. September 2020 —   Eine leichte Vega-Trägerrakete hat in der Nacht zum Donnerstag deutscher Zeit vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana 53 Kleinsatelliten ins All geschossen. Sie gehören 21 Auftraggebern aus 13 Staaten,  wie die Betreibergesellschaft Arianespace mitteilte.

Die Satelliten dienen unter anderem der Erdbeobachtung, der Telekommunikation, wissenschaftlichen Messungen,  der Erprobung von Technologien und der Umsetzung von Bildungsprojekten.

Es war dies der erste Vega-Start in diesem Jahr und der 6. insgesamt.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>