Archiv

Artikel

  • 3490717 Besucher

NASA: Wilmore ersetzt Ferguson beim ersten Starliner-Flug zur ISS

Washington,  8. Oktober 2020 —   Personalwechsel beim ersten Flug des CST 100-Starliner von Boeing zur Internationalen Raumstation ISS:  Barry Wilmore startet statt Chris Ferguson mit Mike Fincke und Nicole Mann im kommenden Jahr. Ferguson habe sich aus persönlichen Gründen zu dem Rückzug entschlossen,  teilte die US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA mit. Er werde bei Boeing die Rolle des Direktors für Mission Integration and Operations sowie für Crew Systems des Commercial Crew Program übernehmen.

Wilmore hat zwei Missionen zur ISS von insgesamt 178 Tagen sowie vier Ausstiege in den freien Raum auf seinem Konto.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>