Archiv

Artikel

  • 3490729 Besucher

NASA verschiebt SpaceX Crew-1-Mission auf November

Credit:NASA

Washington, 11. Oktober 2020 —  Die US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA hat den Start der SpaceX Crew-1-Mission zur Internationalen Raumstation ISS verschoben. Er werde jetzt für Anfang bis Mitte November geplant,  teilte die NASA am Samstag (Ortszeit) mit. Bisher galt der 31. Oktober als Startdatum.

Die Verschiebung gebe SpaceX zusätzlich Zeit, um Hardwaretests und Datenüberprüfungen durchzuführen,  heißt es unter Hinweis auf  das „nicht nominelle Verhalten“  der Motorgasgeneratoren der ersten Stufe der schweren Trägerrakete Falcon 9.

Die vierköpfige Besatzung der Crew-1-Mission besteht aus den NASA-Astronauten Michael Hopkins, Victor Glover und Shannon Walker sowie dem japanischen Missionsspezialisten Soichi Noguchi.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>