Archiv

Artikel

  • 3598565 Besucher

SpaceX startet erfolgreich GPS-Satelliten für die US Air Force

Credit:SpaceX

Cape Canaveral,  6. November 2020 —  Der SpaceX-Konzern hat in der Nacht zum Freitag erfolgreich einen Navigationssatelliten für die US Air Force gestartet. Die Falcon 9-Trägerrakete mit GPS 3 SVO4 an der Spitze stieg um 00:24 Uhr deutscher Zeit vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) auf.

Die ausgebrannte Erststufe der Rakete landete nach etwa acht Minuten wohlbehalten auf einer schwimmenden Plattform im Atlantik. Die beiden Teile der Nutzlastverkleidung fielen ins Meer und werden von einem Schiff geborgen.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>