Archiv

Artikel

  • 3530706 Besucher

Start der Crew-1-Mission zur ISS um einen Tag verschoben

Credit:NASA

Washington,  14. November 2020 – Der für den heutigen Samstag geplante Start des Crew Dragon von SpaceX zu seiner ersten regulären Mission zur Internationalen Raumstation ISS ist aus Witterungsgründen auf Sonntag verschoben worden. Wie der Chef der US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA,  Jim Bridenstine, mitteilte,  soll er nun am Sonntag um 19:27 Uhr Ortszeit (Montag 01:27 Uhr deutscher Zeit) vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) stattfinden.

Ausläufer des Tropensturms Eta sorgen derzeit auch auf Florida für starke Winde und heftigen Wellengang,  der zum Beispiel die normale Rückkehr der ausgebrannten ersten Stufe der Falcon 9-Trägerrakete auf eine schwimmende Plattform im Atlantik behindern könnte.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>