Archiv

Artikel

  • 3533124 Besucher

RKK Energija:   An Nauka können auch US- und chinesische Raumschiffe anlegen

Credit:RKK Energija

Moskau,  19. November 2020 —  Eine Nachricht, die aufhorchen lässt:  Die RKK Energija hat auf YouTube mitgeteilt,  dass an das neue russische Mehrzweckmodul Nauka (Wissenschaft), das im April zur Internationalen Raumstation ISS gebracht wird, auch US–  und chinesische Raumschiffe anlegen können. Möglich wird das durch ein universelles Kopplungsaggregat, das für das Sojus-Apollo-Testprojekt (SATP) von 1975 entwickelt wurde.

Nauka verfügt über einen dritten Schlafplatz für die Russen,  eine zweite Toilette sowie über Systeme zur Sauerstoffregeneration und für die Umwandlung von Urin in Trinkwasser. Zudem hat das Modul auch eine Schleusenkammer,  um wissenschaftliche Geräte in den freien Raum auszusetzen,  und den  europäischen Roboterarm ERA.

Die US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA hat bisher verhindert,  dass sich China an der ISS beteiligt. Möglicherweise wird sich das ändern,  nachdem die NASA die Station jetzt voll dem Kommerz überlässt.

© Gerhard Kowalski

2 comments to RKK Energija:   An Nauka können auch US- und chinesische Raumschiffe anlegen

  • Juergen Nabel

    Guten Morgen Herr Kowalski,
    ist das den Amis bekannt,dass da auch chinesische Kapseln andocken können? Wäre Herrn Trump bestimmt nicht recht,solange er noch was twittern darf. Würde ich persönlich auch spitze finden,wenn sich diese drei großen Raumfahrtnationen zusammenfinden könnten. Es wären ja damit auch die anderen Raumfahrer dabei,ESA,JAXA usw. Da würden bestimmt Projekte entstehen,von denen wir im Moment nur träumen können.
    Einen schönen Tag noch,herzliche Grüße
    Jürgen Nabel

  • Gerhard Kowalski

    Davon gehe ich aus. Das war bisher allen Präsidenten nicht recht,weil sie den Abfluss von US-Knowhow bzw. geistigen Diebstahl durch die Chinesen fürchten. Sollten die Amerikaner jetzt mitspielen,würden sich vor allem die Russen freuen,die sich ja den Chinesen stark verbunden fühlen.

    GK

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>