Dragon-Frachter legt problemlos an der ISS an

Credit: NASA

Houston, 22. Dezember 2021 – Nach eintägiger Verfolgungsjagd hat der Dragon-Frachter von SpaceX am Mittwoch um 09:42 Uhr deutscher Zeit problemlos automatisch an der Internationalen Raumstation ISS angelegt. Er war am Dienstag vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) gestartet.

Der Frachter, der etwa einen Monat mit der Station im Verbund fliegt, bringt bei der 24. SpaceX-Versorgungsmission rund drei Tonnen Nachschub zur Station, darunter 1,1 Tonnen wissenschaftliche Ausrüstungen, Festtagsgeschenke für die Astronauten und 900 Kilogramm Lebensmittel, so frisches Obst, Truthahngerichte und geräucherte Meeresfrüchte.

Es war dies der 31. und letzte Start von Cape Canaveral in diesem Jahr.

© Gerhard Kowalski

Dieser Beitrag wurde unter Raumfahrt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.