Kommandowechsel in der ISS – Crew-3-Crew vor der Rückkehr auf die Erde

Houston, 4. Mai 2022 – Wachwechsel in der Internationalen Raumstation ISS: US-Astronaut Thomas Marshburn hat am Mittwochabend um 20:42 Uhr deutscher Zeit symbolisch den Schlüssel für die Station an den Russen Oleg Artemjew übergeben. Der wird die nunmehr 68. Stammbesatzung leiten, der neben seinen Landsleuten Denis Matwejew und Sergej Korssakow noch die Amerikaner Kjell Lindgren, Robert Hines, Jessica Watkins sowie die italienische ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti angehören.

Marshburn, seine Landsleute Raja Chari und Kayla Barron sowie der deutsche ESA-Astronaut Matthias Maurer koppeln mit ihrem Raumschiff Crew-3 von SpaceX am Donnerstagmorgen um 07:05 Uhr von der ISS ab und kehren am Freitag auf die Erde zurück. Die Wasserung ist für 06:37 Uhr im Nordatlantik vorgesehen. Das Quartett hatte seit dem 11. November auf der Umlaufbahn gearbeitet.

(c) Gerhard Kowalski

Dieser Beitrag wurde unter Raumfahrt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.