SpaceX startet ägyptischen Kommunikationssatelliten

Cape Canaveral, 8. Juni 2022 – SpaceX hat am Mittwoch erfolgreich einen ägyptischen Kommunikationssatelliten gestartet. Nilesat 301 stieg an der Spitze einer Falcon 9-Trägerrakete um 23:04 Uhr deutscher Zeit vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) auf, teilte der Konzern von Elon Musk mit. Der Satellit soll bei seiner 15-jährigen Mission Fernsehprogramme, Datendienste und Internetverbindungen für Ägypten und die benachbarten Regionen ermöglichen.

Nilesat 301 wurde in Frankreich von Thales Alenia Space gebaut und soll den 2010 gestarteten Vorgänger Nilesat 201 ersetzen.

Es war dies der 23. SpaceX-Start in diesem Jahr.

(c) Gerhard Kowalski

Dieser Beitrag wurde unter Raumfahrt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.