Der Mars einmal kunterbunt – Neue Bilder der DLR-Stereokamera HRSC veröffentlicht

Köln, 9. Juni 2022 – Unser Nachbarplanet Mars ist nicht gerade bekannt für seine Farbenpracht. Sein Erscheinungsbild ist überwiegend orangebraun. Die Landschaft auf den aktuellen Bildern der Stereokamera HRSC des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), die am Mittwoch veröffentlicht wurden, sind dagegen kunterbunt. Sie entstanden in der südlichen Hochlandregion Aonia Terra und zeigen unterschiedlichste Färbungen, was auf unterschiedliche mineralogische Zusammensetzungen schließen lässt, wie es in der Pressemitteilung heißt. Sie wurden am 25. April während des 23.137. Umlaufs der ESA-Raumsonde Mars Express um den Roten Planeten gemacht.

Seit 2004 kartiert die HRSC den Mars in hoher Auflösung, dreidimensional und in Farbe. Ihre Daten sind eine wichtige Ressource für die gegenwärtige und zukünftige Marsforschung.

(c) Gerhard Kowalski

Dieser Beitrag wurde unter Raumfahrt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.