Mi. Apr 17th, 2024

Baikonur, 15. Februar 2024 – Das russische Frachtraumschiff Progress MS-26 mit 2,518 Tonnen Nachschub an Bord ist auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS. Es stieg am Donnerstagmorgen um 04:25 Uhr deutscher Zeit an der Spitze einer Sojus-2.1a-Trägerrakete vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan auf, teilte die GK Roskosmos mit. Die Ankopplung ist für Samstag um 07:12 Uhr geplant.

Der Frachter bringt beim ersten Start von Baikonur in diesem Jahr unter anderem 580 Kilogramm Treibstoff, 420 Liter Trinkwasser, 40 Kilogramm Stickstoff sowie 1.478 Kilogramm Ausrüstungen, wissenschaftliche Experimente, Verpflegung und Kleidung für die Kosmonauten Oleg Kononenko und Nikolai Tschub auf die Umlaufbahn. Zur psychologischen Unterstützung bei ihrer Jahresmission erhalten sie auch Schokoladen-Konfekt sowie Geschenke von ihren Familien.