Fr. Jun 14th, 2024

Moskau, 29. Mai 2024 – Die 4. Offene Kosmonauten-Ausschreibung in Russland ist abgeschlossen worden. Als Sieger gingen eine weibliche Kandidatin und drei männliche Kandidaten hervor, teilte die GK Roskosmos mit. Sie würden demnächst ihre zweijährige Grundausbildung im Kosmonautenvorbereitungszentrum (ZPK) im Sternenstädtchen bei Moskau beginnen. Das aktive russische Kosmonautenkorps hat derzeit noch 26 Mitglieder, darunter nur eine Frau. Zehn haben bisher noch keinen Flug absolviert.

An der 4. Offenen Ausschreibung, die vom 10. Juli bis zum 20. Dezember vergangenen Jahres stattgefunden hat, nahmen 296 Bewerber teil. 80 von ihnen waren weiblich. 123 Anträge kamen von Armeeangehörigen und Spezialisten aus der Raketen- und Raumfahrtbranche. Nach den drei vorausgegangenen Ausschreibungen waren 2012 und 2018 je acht und 2021 vier Bewerber aufgenommen worden.