Archiv

Artikel

Terminliste

  • Keine events
  • 476075 Besucher

Russisches Raumschiff mit drei ISS-Astronauten sicher in Kasachstan gelandet

Moskau,27. April 2012 —Ein russisches Raumschiff mit drei Astronauten an Bord ist am Freitag sicher von der Internationalen Raumstation ISS zur Erde zurückgekehrt. “Sojus TMA-22″mit den russischen Kosmonauten Anton Schkaplerow und Anatoli Iwanischin sowie dem US-Astronauten Dan Burbank sei um 13.45 Uhr deutscher Zeit 88 Kilometer nordöstlich der Stadt Arkalyk in der kasachischen Steppe gelandet,teilte die Raumfahrtagentur Roskosmos mit. Das Trio hat seit Mitte November vergangenen Jahres auf der Umlaufbahn gearbeitet.


Bis zum Eintreffen des nächsten Raumschiffes Mitte Mai setzen der Russe Oleg Kononenko,der Amerikaner Donald Pettit und der niederländische ESA-Astronaut André Kuipers als nunmehr 31. Stammbesatzung die Arbeit allein in der Station fort.

(für dapd)

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><strike><strong>