Archiv

Artikel

  • 2292455 Besucher

Kalenderblatt:   Vor 55 Jahren startete Waleri Bykowski zu seinem ersten von drei Flügen

Credit:G. Kowalski

Berlin,  14. Juni 2018 —   Am 14. Juni 1963 ist der russische Kosmonaut Waleri Bykowski mit Wostok 5 zum ersten seiner drei Raumflüge gestartet. Er dauerte vier Tage und 23 Stunden und ist damit bis heute der längste Einzelflug eines Raumfahrers. 1976 und 1978 absolvierte der heute 83-Jährige dann noch Flüge mit den Raumschiffen Sojus 22 (mit der MKF 6 aus der DDR) und Sojus 31 (mit DDR-Kosmonaut Sigmund Jähn). Die Gesamtflugzeit des zweifachen Helden der Sowjetunion beträgt 20 Tage 17 Stunden 47 Minuten und 21 Sekunden.

Mit dem Start von Walentina Tereschkowa mit Wostok 6 am 16. Juni 1963 wurde seine erste Mission zugleich der erste gemischte Gruppenflug in der Geschichte der Raumfahrt. Beide Raumschiffe landeten am 19. Juni.

Neben Alexej Leonow und Boris Wolynow ist Bykowski heute das letzte noch lebende Mitglied der 20-köpfigen Gagarinschen Garde.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>