Archiv

Artikel

  • 2936852 Besucher

Erste Experimente mit dem russischen Roboter in der ISS

Credit:GK Roskosmos

Moskau,  31. August 2019  —   Im Poisk-Modul des russischen ISS-Segments haben die Kosmonauten Alexander Skworzow  (Foto)  und Alexej Owtschinin erste Experimente mit dem Roboter Skybot F-850 alias FEDOR durchgeführt. Dabei ging es zuerst um die Beweglichkeit der Finger und des Daumens der linken Hand,  was gut funktioniert habe,  so bei der Herstellung einer elektrischen Steckverbindung,   wie russische Medien berichten. Später soll der Roboter beispielsweise auch Flaschen öffnen und einen Feuerlöscher bedienen.

Beim Einschalten des Roboters habe es jedoch Probleme gegeben. So habe der Schalter „10- bis 15mal“  gedrückt werden müssen,  bevor das klappte. Zudem hätten sich die Kosmonauten beklagt,  dass die vorgegebenen 50 Minuten für die Einrichtung des Roboters in dem Modul nicht ausreichend gewesen seien.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>