Archiv

Artikel

  • 2967344 Besucher

Boeing kündigt ersten unbemannten Starliner-Flug für Dezember an

 

Washington,  23. Oktober 2019 —  Der US-Konzern Boeing hat für Dezember den ersten unbemannten Start seines neuen Raumschiffes Starliner zur Internationalen Raumstation ISS angekündigt.  Der Starliner werde um den 17. Dezember zur Station fliegen und nach etwa einer Woche wieder zur Erde zurückkehren, teilte ein Boeing-Sprecher auf dem 70. Internationalen Astronautischen Kongress (IAC) in Washington mit.

Für die erste Jahreshälfte 2020 sei dann ein bemannter Testflug zur ISS geplant. Genauere Angaben könne er nicht machen, da bis dahin noch “viele nicht einfache technische Aufgaben”  zu lösen seien,  betonte der Sprecher. Dazu gehöre unter anderem die Erprobung des Notfallrettungssystems.

(c) Gerhard Kowalski 

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>