Archiv

Artikel

  • 3018082 Besucher

Russland startet erfolgreich Militärsatelliten

Moskau/Plessezk,  26. November 2019 —   Russland hat am Montag erfolgreich einen Militärsatelliten ins All geschossen. Er stieg an der Spitze einer leichten Sojus-2.1w-Trägerrakete vom nordrussischen Militärkosmodrom Plessezk auf,  teilte das Verteidigungsministerium in Moskau mit.

Der Satellit soll den Zustand der nationalen Satellitenflotte überwachen und kann auch für die optische Erdbeobachtung eingesetzt werden,  hieß es.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>