Archiv

Artikel

  • 3313373 Besucher

Chinas Raumstation „Himmelspalast“ ist T-förmig und hat drei Module

Credit:Novosti kosmonavtiki

Peking,  19. Mai 2020 —   Chinesische Medien haben jetzt Einzelheiten über die geplante erste Raumstation mitgeteilt,  deren Bau 2022 abgeschlossen sein soll. Die drei Module des Himmelpalastes seien T-förmig angeordnet und hätten zusammen eine Masse von etwa 66 Tonnen. Die Station sei für drei Raumfahrer ausgelegt und werde die Erde auf einer Bahnhöhe zwischen 340 und 450 Kilometern mindestens zehn Jahre lang umkreisen,  heißt es.

An der Spitze des Basismoduls,  das 16,6 Meter lang ist und einen maximalen Durchmesser von 4,2 Metern hat, werden zwei gut 20 Tonnen schwere Labormodule für die angewandte und Grundlagenforschung angeflanscht. Der Gesamtraumumfang des Komplexes erreicht 110 Kubikmeter. Das Basismodul verfügt zudem über drei Kopplungsstutzen für bemannte und Frachtraumschiffe sowie über eine Luke für Ausstiege in den freien Raum.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>