Archiv

Artikel

  • 3447980 Besucher

China startet neuen optischen Fernerkundungssatelliten

Taiyuan, 7. September 2020 —   China hat am Montag einen neuen optischen Fernerkundungssatelliten gestartet. Gaofen-11 02 stieg um 7:57 Uhr deutscher Zeit an der Spitze einer Trägerrakete des Typs Langer Marsch-4B vom Weltraumbahnhof Taiyuan in der nördlichen Provinz Shanxi auf,  teilte die Nachrichtenagentur Xinhua mit. Der Satellit dient hauptsächlich der Landvermessung,  Stadtplanung, Straßennetzgestaltung, Schätzung von Ernteerträgen sowie Katastrophenverhütung.

Es war dies der 345. Start einer Langer-Marsch-Trägerrakete.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>