Sa. Mai 18th, 2024

Peking,  13. Dezember 2020 —  Das Rückkehrmodul der chinesischen Mondsonde Chang´e-5 ist auf dem Weg zur Erde. Nach einem zweiten Orbitalmanöver schwenkte es am Sonntag auf eine Mond-Erde-Transferbahn ein,  meldet die Pekinger Raumfahrtbehörde CNSA. Dazu seien vier Triebwerke für rund 22 Minuten gezündet worden.

Das Modul mit etwa zwei Kilogramm Mondgestein an Bord soll am 17. Dezember in der Inneren Mongolei landen.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar