NASA-Manager bemüht sich um russischen Kosmonauten für Crew Dragon 5

New York, 7. Oktober 2021 – Der Programmdirektor der US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA für die Internationale Raumstation ISS, Joel Montalbano, wünscht sich einen russischen Kosmonauten für die Mannschaft des Crew Dragon 5. Der solle zusammen mit den NASA-Astronauten Nicole Mann und Josh Cassada im Herbst kommenden Jahres zur ISS fliegen, sagte er am Mittwoch auf einer Video-Pressekonferenz. Er habe in der vergangenen Woche in Moskau der GK Roskosmos einen entsprechenden Vorschlag unterbreitet. Zur selben Zeit könnte ein Amerikaner in einem Sojus-Raumschiff mitfliegen.

Nach der Aufnahme der ISS-Missionen durch private US-Firmen ist das Thema der gegenseitigen Mitnahme von Raumfahrern wieder akut geworden. Die russische Seite hat dafür bisher keine besondere Notwendigkeit gesehen, aber auch nicht ausgeschlossen, darüber mit den Amerikanern zu verhandeln.

© Gerhard Kowalski

Dieser Beitrag wurde unter Raumfahrt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.