China startet drei Yaogan-35-Fernerkundungssatelliten

Peking, 6. November 2021 – China hat am Samstag erfolgreich drei Yaogan-35-Fernerkungssatelliten gestartet. Sie stiegen um 04:00 Uhr deutscher Zeit an der Spitze einer Langer Marsch-2D-Trägerrakete vom Weltraumbahnhof Xichang in der Südwestprovinz Sichuan auf, meldet die Pekinger Nachrichtenagentur Xinhua.

Es war dies der 396. Start eines Langer Marsch-Trägers.

© Gerhard Kowalski

Dieser Beitrag wurde unter Raumfahrt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.