Sergej Krikaljow: Mitflüge russischer Kosmonauten in US-Raumschiffen frühestens ab Herbst 2022

Credit: ZPK

Moskau, 25. November 2021 – Mitflüge russischer Kosmonauten in US-Raumschiffen und amerikanischer Astronauten in Sojus-Kapseln sind frühestens ab Herbst 2022 möglich. Das teilte der Direktor für bemannte Weltraumprogramme der GK Roskosmos, Sergej Krikaljow, der Nachrichtenagentur TASS am Donnerstag mit. Derzeit werde eine solche Möglichkeit beim Raumschiff Sojus MS-22 geprüft. Solche gegenseitigen Mitflüge erforderten aber die Abstimmung mit der Regierung, woran jetzt gearbeitet werde.

GK Roskosmos-Chef Dmitri Rogosin hatte Ende Oktober erklärt, dass die Crew Dragon-Raumschiffe von Elon Musk ausreichend sicher seien, so dass russische Kosmonauten mitfliegen könnten. Gespräche über gemeinsame Besatzungen liefen bereits.

© Gerhard Kowalski

Dieser Beitrag wurde unter Raumfahrt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.