Sa. Mai 18th, 2024

Moskau, 15. März 2024 – Die Kosmonauten Oleg Kononenko, Nikolai Tschub und Alexander Grebjonkin, die derzeit in der Internationalen Raumstation ISS die Erde umkreisen, haben bereits am ersten Tag der Präsidentschaftswahl (15. – 17. 3.) in Russland ihre Stimme abgegeben. Erfolgt sei das durch eine Vertrauensperson, teilte die GK Roskosmos am Freitag mit. Dabei habe es sich um den Bürgermeister der Stadt Koroljow, Igor Trifonow, gehandelt. Der habe die Entscheidungen der Kosmonauten bei einem Gespräch über einen geschützten Kanal des ortsansässigen Raumfahrtkonzerns RKK Energija entgegengenommen.