Archiv

Artikel

  • 2827821 Besucher

ISS-Besatzung setzt fünf kleine Satelliten aus

Credit:ZUP

Moskau,  2. Februar 2019 —   Die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS hat fünf kleine Satelliten in den freien Weltraum ausgesetzt. Das sei mithilfe des japanischen Manipulators JEM RMS und des Startsystems NanoRacks erfolgt,  twitterte die GK Roskosmos.

Bei den Satelliten handele es sich um CAT-1 und -2, Delphini-1, UNITE und TechEdSat-8, die wissenschaftliche und Kommunikationsaufgaben erfüllen sollen, hieß es weiter. Derzeit halten der Russe Oleg Kononenko, die Amerikanerin Anne McClain und der Kanadier David Saint-Jacques in der Station Wache.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>