Archiv

Artikel

  • 2771213 Besucher

China und Russland erwägen gemeinsames Mondprojekt

Credit:GK Roskosmos

Peking,  20. April 2019 —   China und Russland erwägen ein gemeinsames Mondprojekt für das Jahr 2023. Daran sollen die Sonden Luna-26 und Chang´e-7 beteiligt werden,  meldet die Nachrichtenagentur RIA-Nowosti. Derzeit würden die Details des Vorhabens besprochen.

Luna-26 soll nach den bisherigen Vorstellungen die Mondoberfläche kartografieren und fernerkunden. Die Aufgabe von Chang´e-7 besteht in der Untersuchung des Südpols des Erdtrabanten und der komplexen Sondierung seines Reliefs.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>