Archiv

Artikel

  • 2680234 Besucher

Zwischenfall bei Test von Crew Dragon-Triebwerken

Credit:SpaceX

Cape Canaveral,  21. April 2019 —   Bei einem Test der Triebwerke des Crew Dragon von SpaceX ist es am Samstag auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) zu einem Zwischenfall gekommen. Wie ein Mitarbeiter des Unternehmens mitteilte, sind die ersten Tests erfolgreich verlaufen. Beim letzten sei jedoch eine „anomale Situation“  aufgetreten. Worum es dabei ging,  wurde nicht genannt.

Augenzeugen berichteten,  dass über dem Testgelände eine orangefarbene Rauchwolke aufgestiegen sei, wie sie beim Verbrennen von toxischen Treibstoffen entstehen. NASA-Chef Jim Bridenstine wiegelte ab. Er sagte,  genau aus dem Grund, wie er jetzt aufgetreten sei,  würden Tests durchgeführt.

Der Crew Dragon ist im März bei einem unbemannten Flug zur Internationalen Raumstation ISS erfolgreich getestet worden. Für Juli ist die erste bemannte Mission geplant.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>