Archiv

Artikel

  • 3598584 Besucher

Gagarin-Ehrung: Russische Kosmonautin will 12. April zum freien Tag erklären lassen

Credit:ZPK

Moskau,  7. Januar 2021 —  Die Ex-Kosmonautin und Abgeordnete der Putin-Partei Vereinigtes Russland, Jelena Serowa,  setzt sich dafür ein,  den 12. April anlässlich des bevorstehenden 60. Jahrestages des historischen Raumfluges von Juri Gagarin zu einem freien Tag zu erklären. Sie wandte sich damit gegen eine Initiative der  KP Russlands, den Tag zu einem Tag des nationalen Stolzes zu machen.

Für nationalen Stolz gebe es viele Anlässe,  sagte Serowa der Nachrichtenagentur RIA Nowosti. Sie mache deshalb den Gegenvorschlag, den 12. April zu einem freien Tag wie den 9. Mai,  den Tag des Sieges,  zu machen. Denn der 12. April „war auch ein Sieg“.

Serowa ist die vierte Kosmonautin Russlands und die bisher einzige Russin, die zur Internationalen Raumstation ISS geflogen ist.

© Gerhard Kowalski

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>